Trotz der etwas kühlen Temperaturen blickt unsere Ortsstelle auf 3 wunderbare Tage am Donauinselfest 2018 zurück. Kinder und Jugendliche konnten ein kostenloses Schnupperklettern absolvieren. Interessierte konnten sich über die Arbeit als Bergretter/In informieren. Außer uns waren auch noch andere Organisationen anwesend: Wiener Rotes Kreuz, ASBÖ, Johanniter, Berufsfeuerwehr Wien, Polizei, PULS, … . Wir danken den Helfern Wiens für die wie immer gelungene Organisation der Sicherheitsinsel, sowie allen Freiwilligen, die uns tatkräftig unterstützten.

Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung im Sommer 2019!

Gallerie